Socken mit Muster stricken video

| 0

Wenn wir einen Blick auf Diana Clinchs Tributary Socken werfen, wird das Kabelmuster an der Oberseite der Socke über die gleiche Anzahl von Stichen für beide Größen bearbeitet. Was variiert, ist die Stichzahl für die Sohle, so dass es einfach wäre, ein paar Stiche von dort hinzuzufügen oder wegzulassen. Bembe von Dawn HendersonDieses Design wurde von traditionellen Motiven inspiriert, die in Holzmasken geschnitzt wurden, von den Bembe-Leuten aus dem unteren Kongo in Afrika (über African Designs from Traditional Sources, Geoffrey Williams). Diese Socken verfügen über ein einfaches, grafisches Muster, das aus einem purl-genähten Dreiecks- und Diamantmotiv auf der Vorder- und Rückseite jedes Beins besteht. Das Design beginnt mit dem deutschen Twisted Cast-on und wird abgefälscht. Anweisungen sind für eine Fersenklappe und einen Guss mit einer abgerundeten Ferse sowie einer leicht abgerundeten Zehenseite enthalten. Alvar von Fiona AliceInspiration für dieses Paar kam aus dem Mehrfamilienhaus, in dem ich bei meinem ersten Besuch bei Jyväskyläs Strickfest im Jahr 2017 übernachtet habe. Dieses Apartmenthaus wurde vom finnischen Architekten Alvar Aalto entworfen. Die unscheinbaren Flure und Treppenhaus wurden mit Inspiration gefüllt.

Die einfachen Linien und geometrischen Formen, die in den Räumen erstellt wurden, erregten meine Aufmerksamkeit. Schon seitdem wollte ich diese Inspiration in ein Design übersetzen, und das fühlte sich an wie die perfekte Passform für Laines Sockenpublikation. Diese Socken werden von den Zehen bis mit einem traditionellen Schlupfstich Absatz bearbeitet. Jeder kontrastierende Streifen wird in Intarsien bearbeitet. Rocking Chair von Pauliina KarruDiese Socken ließen sich vom gemütlichen Look und Feel von Lumpenteppichen inspirieren. Die Socken verfügen über Streifen, aber auch mit abwechselnd endenden Spitzenmustern mit einem strukturierten Stichmuster anstelle von Farben. Diese Socken sind gestrickte Manschette nach unten mit einer Fersenklappe und Gusset. Stein von Tatiana KulikovaIm Vergangenen September verbrachten meine Kinder und ich eine Woche in Helsinki, Finnland.

Wir waren in der Nähe der U-Bahn-Station Kontula. Wir übernachteten in einer Wohnung mit Blick auf einen großen Felsbrocken und eine Kiefer direkt vor dem Fenster – manchmal konnten wir Eichhörnchen sehen, die diesen Baum auf und ab liefen. Jeden Tag gingen wir durch einen Park. Es sah aus wie ein wunderbarer Wald mit riesigen Felsen, Eichhörnchen, Waldblumen und Pilzen. Zu Hause leben wir im Betondschungel von Sankt Petersburg, so dass naturnah für uns alle ein wahrhaft magisches Erlebnis war. All diese großartigen Eindrücke von unserer Reise können in meinem Design gesehen werden. Diese Socken sind gestrickte Manschette nach unten mit einer Fersenklappe und Gusset und einem Keil geformten Fuß. Vielleicht ist der einfachste Weg, die Sockengröße anzupassen, sie entweder mit einem dickeren oder dünneren Garn zu stricken, als im Muster angegeben. Wenn das Muster z. B. ein Fingersatz-Gewicht-Garn erfordert, können Sie größere Socken herstellen, indem Sie stattdessen ein Sport- oder DK-Gewichtgarn auswählen. Dasselbe funktioniert auch umgekehrt: Mit einem Fingergewichtsgarn für ein Sportgewichtsmuster wird eine etwas kleinere Socke entstehen.