Städtebaulicher Vertrag pdf

| 0

Lesen Sie mehr über die neuesten Aktualisierungen des Vertragsrahmens Um wirksam zu sein, müssen globale Vereinbarungen Unterstützung und Maßnahmen auf lokaler Ebene mobilisieren, auch in städtischen Umgebungen, armen Stadtvierteln und informellen Siedlungen. Sie müssen erkennen, wie viel lokale und regionale Regierungen, Hochschulen und städtische Zivilgesellschaft zu den meisten der eingegangenen Ziele und Verpflichtungen beitragen können und wie die Erreichung der Ziele teilweise oder vollständig in die Zuständigkeit der lokalen Regierungen fällt. Obwohl alle sechs Abkommen die Bedeutung der lokalen und regionalen Gebietskörperschaften für die Umsetzung anerkennen, gibt es wenig Klarheit darüber, inwieweit die Erreichung der Ziele und Verpflichtungen in die Zuständigkeit der auf subnationaler Ebene tätigen Regierungsstellen fällt. Infolgedessen ist unklar, wie die globalen Agenden in Städten und anderen städtischen Zentren funktionieren werden. In diesem Brief wird untersucht, wie sich die globalen Abkommen auf Städte beziehen, und es wird darüber nachgedacht, inwieweit sie einen Rahmen für Maßnahmen zur nachhaltigen Stadtentwicklung bieten, die von den Regierungen auf nationaler, lokaler und regionaler Ebene eingekauft und umgesetzt werden können. Sie schlägt mögliche Möglichkeiten vor, die globalen Rahmenbedingungen zu nutzen, um lokale Akteure besser einzubinden, um zu integrativeren, nachhaltigeren Städten beizutragen. Es ist Teil des Gemeinsamen Arbeitsprogramms der Städteallianz für Städte in der Globalen Agenda. HUD hat eine einfachere und konsistentere Art der Vergabe von Wohnraum entwickelt. Unser Vertragsrahmen spiegelt eine neue beziehungsbasierte Art der Zusammenarbeit wider. Im Zeitraum 2015-2016 wurden sechs globale Vereinbarungen von UN-Mitgliedstaaten geschlossen, die für Fragen der nachhaltigen Stadtentwicklung relevant sind: der Sendai-Rahmen für die Verringerung des Katastrophenrisikos, die Aktionsagenda von Addis Abeba zur Entwicklungsfinanzierung, die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und ihre Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs), das Pariser Klimaschutzabkommen, der Weltgipfel für humanitäre Hilfe und die Neue Städteagenda. Bei der Schaffung unserer neuen öffentlichen Wohnungsbau-Vertragsrahmen haben wir: Download The Urban Dimension of Six Global Agreements: A Critical Reflection Wenn Sie Zugang zu Zeitschrift über eine Gesellschaft oder Verbände haben, lesen Sie die Anweisungen unten Kontaktieren Sie uns, wenn Sie irgendwelche Schwierigkeiten beim Einloggen haben. Einige Gesellschaftszeitschriften verlangen, dass Sie ein persönliches Profil erstellen und dann Ihr Gesellschaftskonto aktivieren.

Wenn Sie über eine Universität, Bibliothek oder einen Arbeitgeber Zugang zu Journalinhalten haben, melden Sie sich hier an. sie muss klare Leitlinien, stärkere politische Mandate sowie aktive Konsultation und engagement umfassen.